Budget-Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung genehmigt das Budget für das Jahr 2022.

Wir setzen uns gegen eine weitere Steuersenkung für die natürlichen Personen ein. Die Bürgerlichen wollen weiter mit den Steuern runter, aber der Finanzplan zeigt über die nächsten Jahre einen riesigen Investitionsbedarf aus, gerade im Bereich der Schulhäuser, der Freizeitinfrastruktur (Fussball, etc.) sowie der Strassen.

Ein Steuerpunkt runter beträgt ca. CHF 300’000.-. Diese Einnahmen fehlen dann in der Stadtkasse für wichtige Projekte wie die Erweiterung des Schulraums Kastels mit Doppelturnhalle und Schulräumen.

Komm auch du und unterstütze unser Anliegen für die nötigen Mittel für den Unterhalt der Infrastruktur und der Dienstleistungen!