Stadtpark soll zu einem Naturerlebnis- und Erholungsraum werden

Die Baudirektion hat schon seit zwei Jahren im Sinn, den Stadtpark Grenchen aufzuwerten und aufzufrischen. Das Projekt wurde zweimal aus dem Budget gestrichen und wurde bisher nie dem Gemeinderat vorgestellt. Die SP findet es nötig, über die Zielsetzungen bei einem Projekt dieser Dimension zu diskutieren, damit ein qualitätsvolles und passendes Projekt zeitnah umgesetzt werden kann. […]

Weiterlesen

Motion eingereicht: Zentralpark schaffen als grüne Oase gegen den Klimawandel

An der Gemeinderatssitzung vom 01.02.2022 hat die SP-Fraktion folgende Motion eingereicht: Antrag Die Stadtverwaltung wird ersucht, die Realisierung einer zentralen Parkanlage, innerhalb des Gebiets Central-/Quartier-/Kirchstrasse zu erwirken, welche für die Öffentlichkeit zugänglich ist und als Durchgang für Fussgänger und Velofahrer dient. Das Gebäude der Milchgenossenschaft „ Chäsi“ soll erhalten und in den Park per Nutzungskonzept […]

Weiterlesen

Motionen zu Umweltschutz und Littering eingereicht

An der Gemeinderatssitzung vom 16. November 2021 hat die SP folgende Vorstässe für mehr Umweltschutz und gegen Littering eingereicht: Überparteiliche Motion (mit der glp) «Schaffung einer Arbeitsgruppe Umwelt und Energie» Motionstext: Die Stadt Grenchen soll zeitnah eine Arbeitsgruppe „Umwelt und Energie“ einsetzen für mehr Klimaschutz, eine umweltverträgliche Mobilität und eine moderne Energiepolitik.  Die geforderte Arbeitsgruppe […]

Weiterlesen

SP fordert Informatik-Beirat

An der Gemeinderatssitzung vom 04. April 2021 hat Vize-Stadtpräsident folgende Motion eingereicht: Antrag: «Dem Gemeinderat ist ein konkreter Vorschlag für die Einsetzung eines Informatikbeirats nach § 59 Gemeindeordnung GO vorzulegen.» Begründung Der Gemeinderat kann gemäss Gemeindeordnung einen Informatikbeirat von drei bis fünf Personen wählen. 2006 wurde § 59 Abs. 5 in die Gemeindeordnung eingefügt und […]

Weiterlesen

Grenchner Tagblatt: Die SP will mehr Mitbestimmung

Ganzer Artikel vom 24.03.2021 hier lesen Jede Partei hat ihre Vision für Grenchen. Jene der SP ist eine Stadt, die umweltbewusster baut, den Zusammenhalt unter der Bevölkerungsgruppen stärkt und das politische System ändert, damit Bürger mehr an demokratische Prozesse teilnehmen. Jene der Grünen ist eine umweltfreundlichere Stadt, die stärker begrünt und sich gegen den Klimawandel […]

Weiterlesen

Erfolge und Einsatz 2017-2021

Die SP Grenchen hat sich für folgende Themen mit erfolgreichen Vorstössen eingesetzt: Postulat A. Kummer: Lebensqualität im Alter fördern Massnahmenpaket 2: Verkauf Ferienheim Prägelz, Antrag auf Prüfung (Auslastung steigern, Investitionsplanung, Kostenoptimierung) 2017 Postulat A. Kummer: Mittagstisch im Schulkreis Kastels Postulat A. Kummer: Musikschule für die Zukunft fit machen (GB 2387 / 28.08.2018) Postulat A. Kummer: […]

Weiterlesen

Motion „Masterplan Aareufer“

Die SP-Fraktion hat am 15.09.2020 folgende Motion eingereicht: Die Stadt Grenchen erstellt einen „Masterplan Aareufer Grenchen“ und entwickelt das Aareufer östlich der Aarebrücke bis zum Standort des neuen Bootshafens weiter. Insbesondere ist der Werkhof der Marti AG rückzubauen. Das Aareufer in diesem Abschnitt soll ein attraktiveres Naherholungsgebiet werden und für die gesamte Bevölkerung eine Aufwertung […]

Weiterlesen

Motion Energiestadt Gold bis 2024

Am 21. Januar hat Remo Bill folgende Motion eingereicht: Motion Energiestadt Gold bis 2024 Die Verwaltung der Stadt Grenchen  wird beauftragt, auf der Basis des Reaudits 2020 für das Label Energiestadt dem Gemeinderat einen Massnahmenkatalog vorzulegen, der dazu geeignet ist, das Label «Energiestadt Gold» beim darauffolgenden Reaudit zu erreichen. Begründung Grenchen ist eine der aktuell […]

Weiterlesen

Motion gegen Schottergärten angenommen – für Biodiversität in der Stadt

Der Gemeinderat unterstützt mit 11:4 die Motion von Vize-Stadtpräsident Remo Bill, der Schottergärten in Grenchen eindämmen will. Im September reichte Remo Bill (SP) eine Motion ein, mit der er die Ausbreitung von Schottergärten stoppen will. Das Bau- und Zonenreglement soll dahingehend angepasst werden, dass die Stadt im Baubewilligungsverfahren Einfluss nehmen kann «auf eine natur- und […]

Weiterlesen

Motion eingereicht „Musikschule für die Zukunft fit machen“

Am 15. Mai hat die SP-Gemeinderatsfraktion folgende Motion eingereicht: Musikschule für die Zukunft fit machen Die Schulverwaltung wird beauftragt, die städtische Musikschule zeitgemäss zu organisieren und reglementieren sowie dafür zu sorgen, dass die Schülerzahlen wieder steigen. Insbesondere soll raschmöglichst ein Musikschulreglement ausgearbeitet werden. Zudem müssen die Aufgaben und Kompetenzen der Musikschulleitung in einem Pflichtenheft geregelt […]

Weiterlesen