Lea Gerber für das Amtsgerichtspräsidium

Im Anschluss an die GV stellte sich die in Grenchen aufgewachsene Lea Gerber (SP) den Anwesenden vor. Lea Gerber kandidiert für die neugeschaffene Amtsgerichtspräsidiumsstelle am Richteramt Solothurn-Lebern. Sie sprach über ihren Werdegang, ihre Motivation für die Kandidatur und ihre Kompetenzen für das Richteramt. Mit ihrer fachlichen Kompetenz sowie ihrer Persönlichkeit hat sie die SP Grenchen überzeugt. Die SP Grenchen erachtet Lea Gerber als ausgezeichnete Kandidatin für dieses Amt. Aktuell stellt die SP keine:n Amtsgerichtspräsidentin:en. Die Wahl findet am 12. März 2023 statt. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert