April 2017

Senkung des Energie- und Stromverbrauchs in der Stadt Grenchen

Motion

Senkung des Energie- und Stromverbrauchs in der Stadt Grenchen

Erstunterzeichner: Remo Bill

Der Gemeinderat der Stadt Grenchen beschliesst:

Ein Energiekonzept zu erstellen und umzusetzen, welches nachhaltige Massnahmen für den öffentlichen Bereich sowie nachhaltige Energiespar- und Fördermassnahmen für private Liegenschaften beinhaltet. Ferner ist ein terminierter Massnahmenplan inklusive Kostenfolgen vorzulegen.

Hier die Motion als .pdf herunterladen

Kategorie: Motion
Zugriffe: 220

Mehr Solarenergie für die Stadt Grenchen

Motion

Mehr Solarenergie für die Stadt Grenchen

Erstunterzeichner: Remo Bill

Der Gemeinderat der Stadt Grenchen beschliesst:

1. In den nächste zehn Jahren auf geeigneten Dächern von eigenen Liegenschaften des Verwaltungs- und Finanzvermögens der Stadt Grenchen solarthermische und / oder photovoltaische Anlagen zu installieren.

2. Solarthermische und photovoltaische Installationen auf Dächern von privaten Liegenschaften zu fördern.

Hier die Motion als .pdf herunterladen

Kategorie: Motion
Zugriffe: 277

August 2016

Velo-Museum in Grenchen

Motion

Velo-Museum in Grenchen

Erstunterzeichner: Alex Kaufmann

In der Stadt Grenchen soll ein Velomuseum in einer geeigneter Lokalität entstehen, damit die wertvolle Sammlung des inzwischen aufgelösten Vereins in Brügg, der Nachwelt erhalten bleibt.

Hier die Motion als .pdf herunterladen

Kategorie: Motion
Zugriffe: 851

Juni 2016

Velo-Museum neu in Grenchen

Interpellation

Velo-Museum neu in Grenchen

Erstunterzeichner: Alex Kaufmann

  • Wurde mit dem Betreiber des Museums in Brügg, Herr Edy Arnold, bereits diesbezüglich Kontakt aufgenommen ?
  • Wenn nein, könnte dies in den nächsten Tagen noch nachgeholt werden ?
  • Besteht die Möglichkeit, im Velodrome Suisse oder in unmittelbarer Nähe, für das Museum eine geeignete Fläche zur Verfügung zu stellen ?
  • Könnte für diese Idee und für die Zusammenarbeit die Museums-Gesellschaft Grenchen wie auch die Stiftung Velodrome Suisse gewonnen werden ?
  • Wie ist die Meinung der Stadt, mit einer Stiftung und Übernahme der Sammlung, Grenchen um eine weitere Attraktion zu bereichern ?

Hier die Interpellation als .pdf herunterladen

Kategorie: Interpellation
Zugriffe: 865

Leerstehende Gewerbeflächen mit Restaurant (ex-Credit Suisse)

Interpellation

Leerstehende Gewerbeflächen mit Restaurant (ex-Credit Suisse)

Erstunterzeichner: Alex Kaufmann

  • Ist der Stadtverwaltung der wahre Grund der leerstehenden Lokalität bekannt ?
  • Wurden mit der CS diesbezüglich bereits Gespräche geführt und wenn ja mit welchem Ergebnis ?
  • Inwieweit kann die Stadt zusammen mit dem Gewerbeverband Druck auf Liegenschaftsbesitzer ausüben, damit leere Ladenlokale so rasch als möglich wieder vermietet werden können ?
  • In welcher Form kann die Stadt bei Neuansiedlung von Läden, ihre Unterstützung anbieten ?

Hier die Interpellation als .pdf herunterladen

Kategorie: Interpellation
Zugriffe: 940

Vorgesehene Übernahme von Tiefbauaufgaben, namentlich: Stadtentwässerung, Leitungskataster und öffentliche Beleuchtung, durch die SWG

Interpellation

Erstunterzeichner: Remo Bill

1. Wer hat der Firma Implement AG einen Zusatzauftrag erteilt, mit der Absicht, dass die SWG die Stadtentwässerung, den Leitungskataster und die öffentliche Beleuchtung von der Baudirektion Grenchen übernehmen soll ?

2. Was bezweckt die auftragsgebende Stelle mit dieser Vorgehensweise ?

3. Warum wurden die Behörden und die betroffenen Bereiche der Baudirektion in diesen geplanten Prozess nicht einbezogen resp. orientiert ?

4. Welche Kosten entstehen für die Stadt Grenchen durch den Zusatzauftrag an die Firma Implement AG ?

5. Welche konkreten Gründe gibt es, die gesamte Stadtentwässerung und die Strassenbeleuchtung auszulagern, das heisst Teilbereiche aus der heutigen Tiefbauabteilung «auszubrechen» und zu dezentralisieren ?

6. Wie sinnvoll ist es, den heute gut funktionierenden Leitungskataster - mit den zusätzlichen Vertragspartnern wie Swisscom und GAG - auszulagern und somit die «Hoheit der Verwaltung» des öffentlichen Strassenraums sowie die zukünftige Kanalisationsprojektierung und die Trasseezuteilung des Leitungsnetzes preiszugeben ?

Hier die Interpellation als .pdf herunterladen

Kategorie: Interpellation
Zugriffe: 662

Januar 2016

Alte Landi

Interpellation

Alte Landi

Erstunterzeichner: Alex Kaufmann

  • Wie wird das Gebäude der alten Landi zurzeit noch benützt ?
  • Wie ist der momentane Stand der Expansionsabsichten der Migros Aare-Seeland im Bereich der umliegenden Parzellen ?
  • Besteht die Möglichkeit, dass die Stadt Grenchen das Gebäude der „alten Landi“ kauft, zur Sicherstellung für mögliche Projekte wie ein Kultur- und Musikzentrum / Lokalität oder ähnliches ?
  • Wenn ja, könnte die Migros Aare-Seeland für eine Beteiligung im kulturellen Rahmen für ein solches Projekt gewonnen werden ?
  • Wie sieht die Stadt Grenchen die Notwendigkeit eines Kultur- und Musikzentrums als zusätzliche, städtische Attraktivität ?

Hier die Interpellation als .pdf herunterladen

Kategorie: Interpellation
Zugriffe: 1046

November 2015

Starker Franken: Sturmwarnungen für die Industrie in der Region und Stadt Grenchen ?

Interpellation

Erstunterzeichner: Remo Bill

1. In wieweit sind die erwähnten pessimistischen Wirtschaftsprognosen in der Region und der Stadt Grenchen eingetroffen ?

2. Welche Produktionsauslagerungen von Unternehmungen aus der Stadt Grenchen sind bekannt ?

3. Wo hat ein Abbau von Arbeitsplätzen in Unternehmungen in der Stadt Grenchen stattgefunden ? Wo ist ein Abbau von Arbeitplätzen in naher Zukunft vorgesehen?

Hier die Interpellation als .pdf herunterladen

Kategorie: Interpellation
Zugriffe: 1238

Oktober 2015

Kunststoff Recycling in der Stadt Grenchen

Motion

Kunststoff Recycling in der Stadt Grenchen

Erstunterzeichner: Remo Bill

Ab dem Jahr 2016 soll der Kunststoff in der Stadt Grenchen eingesammelt werden, wie es mit den anderen Werkstoffen wie Glas, Metall, ALU, Karton und Altpapier geschieht.

Hier die Motion als .pdf herunterladen

Kategorie: Motion
Zugriffe: 1124

April 2015

Kompetenz des Gemeinderates stärken; Gemeinderatskommission aufheben

Motion

Kompetenz des Gemeinderates stärken; Gemeinderatskommission aufheben

Erstunterzeichner: Remo Bill

Der Gemeinderat unterbreitet der Gemeindeversammlung eine Änderung der Gemeindeordnung mit dem Inhalt, die Gemeinderatskommission ersatzlos aufzuheben und deren Kompetenzen in den Aufgabenbereich des Gemeinderates zu integrieren

Hier die Motion als .pdf herunterladen

Kategorie: Motion
Zugriffe: 1230
Zum Seitenanfang